Bio-Olivenöl direkt vom Hersteller kaufen bei

Olivagram.

Premium Olivenöl aus Agramón, 100% Bio vom eigenen Olivenhain. Kaufen Sie natives Olivenöl extra aus der spanischen Provinz Albacete – kaltgepresst, gesund & köstlich!

Natives Olivenöl Extra zu 100% Bio

Spanien ist der größte Olivenöl-Produzent der Welt. Doch Masse ist nicht gleich Klasse: Unser Olivenöl – Aceite de Oliva de Agramón – stammt von Olivenhainen einer kleinen Hochebene im Südosten Spaniens. Hier ernten wir Oliven für das Öl der höchsten Güteklasse „Aceite virgen extra“. Das entspricht der italienischen Bezeichnung „Olio extra vergine“ oder der deutschen „natives Olivenöl extra“. Probieren Sie eines unserer Olivenöle aus Agramón: das klassische Picual, das fruchtig Arbequina oder das langlebige Benizal. Bio-Olivenöl aus Agramón ist gesund und unvergleichlich im Geschmack!

So entsteht das spanische Olivenöl aus Agramón

Die Herstellungsmethode spielt für die Qualität des Olivenöls eine wesentliche Rolle. Nach der Zerkleinerung der Früchte wird die entstandene Masse kaltgepresst, d.h. die Temperatur bei der Verarbeitung darf höchstens 27°C betragen. Bei uns wird der Saft aus der Olivenmasse bei nur 24°C per Zentrifugalkraft gewonnen. Über die Zentrifuge werden schließlich Feststoffe, Pflanzenwasser und Öl voneinander getrennt. In einer Rekordzeit entsteht das native Olivenöl extra – die ersten fruchtigen Düfte entstehen. Alle organoleptischen Qualitäten Farbe, Duft und Geschmack testen wir schon zu diesem Zeitpunkt. Anschließend wird das Öl sofort zur Lagerung gebracht.

 

Lagerung und Abfüllung des Olivenöls
Nachdem der köstliche Saft gewonnen ist, braucht er Ruhe und Schutz vor Licht, Wärme und Kälte. Dazu wird das Olivenöl in den Ölkeller gebracht und in Tanks aus Edelstahl gefüllt.

Spanisches Olivenöl aus Agramón: köstliches Aroma für ein gesundes und langes Leben

Menschen am Mittelmeer sterben viel seltener an Herz-Kreislauf-Krankheiten als Nordländer. In Spanien, Italien oder Griechenland heißt die Formel kurz und knapp: Olivenöl statt Butter oder Sahne!
Oliven enthalten einfach ungesättigte Fettsäuren, die sollen vor Herz-Krankheiten schützen. Zudem nehmen Sie mit Olivenöl lebensnotwendige Mineralstoffe auf wie Eisen für das Blut, Kalzium für Knochen und Zähne, Natrium für die Zellen und Phosphor für die Energie. Dazu Vitamine wie Beta-Carotin für schöne Haut, Augen und ein starkes Immunsystem und z.B. Vitamin E für Herz, Muskeln und Nerven. Oder Vitamin D, das Ihre Knochen besonders im Winter, wenn die Sonne nicht scheint, dringend brauchen.
Um alle Vorteile des Olivenöls zu nutzen, ist es am effektivsten, einfachsten und schnellsten, Sie kochten wie die Südländer: Statt Pasta mit Schinken-Sahne-Sauce Spaghetti Aglio e Olio (Knoblauch und Olivenöl). Statt Salat mit Mayonnaise bereiten Sie eine Sauce aus Olivenöl und Zitrone. Bevor Sie in der Küche zur Butter greifen, überlegen Sie, ob Olivenöl aus Gründen von Geschmack und Gesundheit den Zweck nicht viel besser erfüllt.